Beten ist reden mit dem Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat. Dieser große Gott hat nach wie vor Interesse an seiner Schöpfung. Die Bibel erzählt davon, wie sehr Gott diese Welt und seine Geschöpfe liebt und wie sehr er sich nach der Gemeinschaft mit ihnen sehnt.

Zur Gemeinschaft aber gehört die Kommunikation, das wechselseitige Austauschen von den Dingen, die einem gerade wichtig sind.

Mit Gott können wir reden, wie mit einem guten Freund. Er ist da und hört uns zu. Wem ein freies Gebet schwer fällt, der kann es zunächst mit einem vorformulierten Gebet probieren. Dazu gibt es hier Anregungen. Auch die Psalmen in der Bibel enthalten eine Fülle von Gebeten.
Versuchen Sie es doch einfach einmal!